Die Pensionspferdehaltung ist die Kernkompetenz des Rosshof im Bödeli und basiert auf langjähriger Erfahrung. Wir legen Wert auf eine möglichst artgerechte Haltung, sie entspricht den Anforderungen des neuen STS-Pferdelabel und lehnt sich an die Aktiv-Laufstallkonzepte an. Wir sind ein bio-Betrieb und verfolgen einen ganzheitlichen Umgang mit den Tieren und der Natur und eine schonende Bewirtschaftung  des Bodens. Das Raufutter wird nach Möglichkeit durch uns produziert um eine hohe Qualität garantieren zu können. Der Ross-Hof in Seewen ist ein lebendiger Ganztagesbetrieb. Wir beobachten und betreuen ihre Tiere engmaschig und sorgen für einen abwechslungsreichen Alltag. Ältere Pferde sind bei uns herzlich willkommen, wir nehmen uns gerne Zeit für sie.

 

Haltungsform:

-Gruppenauslaufhaltung im Bewegungsstall (4-6 Pferde)

-Kleingruppen mit Auslauf (mind. 2 Pferde)

Je nach Verträglichkeit Weidegang in grösseren Gruppen

 

In der Pension sind Raufutter, Mineral- und Energiefutter, Weidegang gemäss STS, Reitplatzbenützung, Sattelkammer mit persönlichem Sattelschrank und Garderobe inbegriffen. 

Nicht inbegriffen sind Spezialfutter, Impfungen, Hufschmied, Tierarzt und Medikamente.

 

Pensionspreise:

Fr. 750.-/Pferd

Ponys und Esel bis zu einem Stockmass von 1.10m 400.-/Pony oder Esel

Persönlicher Sattelschrank
Persönlicher Sattelschrank